Wann kamen die Maya auf den amerikanischen Kontinent?

Written by Apresador on . Posted in News, Wissenschaft / Forschung

besiedlung amerika maya

Hatten die ersten Siedler der Mayaregionen auch diesen Ausblick? – Panorama von Tempel bei Yaxha

Nach den Analysen des internationalen Forschungsteams datiert die früheste Migrationswelle von Sibirien nach Alaska auf vor 15.000 Jahren, also auf etwa 13.000 v. Chr. und auf diese Welle folgten nach Untersuchungen der Wissenschaftler mindestens zwei weitere. Die ersten Anzeichen für die menschliche Besiedlung der Mayaregion (Leben in Höhlen und erste winzige Siedlungen) datieren auf ca. 2,000 v. Chr.. In dieser frühen kulturellen Zeit ist es logisch, dass die Migrationswellen von Alaska weiter gen Süden noch lange Zeit dauerten und bis sich ein hoch stehende Kultur wie die der Maya begründete, dürften weitere lange Jahre vergangen sein. Die Daten passen also zu den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Mayaforschung.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertungen / Beitrag bewerten
Rating: 2.5/5 (2 votes cast)
Wann kamen die Maya auf den amerikanischen Kontinent?, 2.5 out of 5 based on 2 ratings

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.